Kein Buch zum Sonntag (6)

In der Hoffnung, der Sympathie der geneigten Leserschaft nicht verlustig zu gehen, muß ich eben diese auf die nächste Woche vertrösten.
Das Manuskript, an dem ich gerade arbeite, erweist sich als widerspenstiger als vermutet, es gibt noch einiges an Papierkram zu erledigen und es ist zuem erstaunlich, wie lange man so schlafen kann, wenn der Wecker mal ausgestellt ist…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: